Home//Unternehmen//Geschichte

Geschichte

Der Firmengründer Jakob Jetter begann im Jahre 1900 Chirurgie- und Dentalinstrumente herzustellen. 1950 wurde das Unternehmen von Walter Jetter, dem Sohn des Firmengründers, übernommen. Zum September 2003 ging das Unternehmen an Tobias Honer über. Als Chirurgiemechaniker-Meister und Technischer Betriebswirt verfügt er mit seiner langjährigen Erfahrung in der Medizintechnik über ein umfassendes Fachwissen.

Als dynamischer und leistungsfähiger Betrieb beschäftigen wir heute mehrere qualifizierte Mitarbeiter im eigenen Unternehmen und der verlängerten Werkbank.

  • Februar 2008 erfolgte der Umzug in das neue Firmengebäude in der Einsteinstraße 30

  • September 2009 wurde das komplette Programm der Firma Tem-Med, Tuttlingen, mit den Schwerpunkten Retraktoren, Rippenscheren und Gipsscheren übernommen

  • März 2010: Herausgabe unseres Hauptkataloges mit über 7.000 chirurgischen Instrumenten und Zubehör

  • April 2011: Firmenübernahme der Firma ROBUmed aus Tuttlingen, welche Herr Rolf Buchleitner im Jahre 1988 als Dienstleistungsunternehmen in der Medizin-Technik gegründet hatte.

  • November 2013: Herausgabe des Endoskopie-Kataloges

  • 2017: Planung und Umsetzung des neuen Firmengebäudes

Tobias Honer
Walter Jetter
Rolf Buchleitner